GOTTESDIENSTE

Den aktuellen Gottesdienstplan können Sie hier herunterladen:
Download Gottesdienstplan

 

Hier finden Sie Informationen zu den neuen Gottesdienstzeiten unserer Gemeinde:
Download Gottesdienstzeiten

 

ÖKUMENE

In unserer Gemeinde ist uns die Ökumene mit unserer katholischen Schwestergemeinde wichtig!
Wir laden Sie herzlich zu unseren ökumenischen Veranstaltungen ein. Hier finden Sie die Termine:
Download Ökumenische Veranstaltungen

Willkommen auf der Website der Evangelischen Kirchengemeinde Waldalgesheim!


Das Logo zeigt die Kirchen in den drei Ortschaften unserer Kirchengemeinde (von links): Waldalgesheim, Genheim und Rümmelsheim.

Unterstützen Sie den "Rheinischen Aufruf"!

Pfarrerinnen und Pfarrer der Ev. Kirche im Rheinland erinnern im Zusammenhang mit dem 500-jährigen Jubiläum der Reformation in einem »Rheinischen Aufruf« an die Gottesebenbildlichkeit des Menschen und die besondere Fürsorgepflicht für »Fremdlinge, Witwen und Waisen«, die auch für das politische Handeln leitend sein sollten. In fünf konkret gefassten Punkten erinnert der Aufruf an die staatsbürgerliche Verantwortung, der sich auch alle Christenmenschen in unserem Land zu stellen haben. Angesichts von wachsendem »Isolationismus, Nationalismus und Egoismus« in Europa und Versuchen, auch in unserem Land »übersteigerte Nationalismen wieder ‚hoffähig‘ zu machen«, wollen die Unterzeichnenden nicht schweigen und untätig bleiben.

Die namentlich genannten Personen stimmen dem Inhalt des Aufrufs zu und rufen dazu auf, ebenfalls durch namentliche Unterzeichnung diesen Aufruf zu unterstützen.

Download: Text des Aufrufs

Download: Formular zur namentlichen Unterstützung des Aufrufs

Die Liste der Unterstützerinnen und Unterstützer wird nach Eingang der ausgefüllten Formulare fortgeschrieben.

Zunächst werden alle Pfarrerinnen und Pfarrer in der Ev. Kirche im Rheinland gebeten, den Aufruf namentlich zu unterzeichnen. Natürlich sind auch alle anderen Menschen guten Willens, die den Inhalt und die Zielrichtung des Aufrufs unterstützen können, herzlich eingeladen, den Aufruf durch namentliche Unterzeichnung mitzutragen und in der Folge weiterzuverbreiten.Es ist sehr erfreulich, dass auch Presbyterinnen und Presbyter, Mitarbeitende, Gemeindeglieder und inzwischen auch Pfarrerinnen und Pfarrer anderer Landeskirchen (aktuell: Lippische Landeskirche) diesen Aufruf unterstützen!